TEACHER


Johannes Seefried

From 2007 - 2013 he studied free painting and graphics at the

Academy of Fine Arts in Munich with Prof. Jerry Zeniuk.

He has been living and working as a freelance artist and teacher

in Berlin since 2013.

In 2014 he founded the successful portfolio course Atelier HY + Berlin.

In 2020 Atelier H2o.

https://www.hans-see.de/


Exhibition Example


Zitat aus dem Text zur Ausstellung "But Nature is a stranger yet" aus der Süddeutschen Zeitung vom 09.03.2022 von Hannah Prasuhn: 

 

[...]Kontrolliert wird die Natur auch in der sanft hügeligen Landschaft, die allmählich verkommt und abgetragen wird. Johannes Seefried setzt die Zerstörung durch Menschenhand in seinem Digital-Painting-Loop um. "Distorted Reality", eine verzerrte Realität, zeigt das 30-minütige Video. Kaum merkbar sind die Veränderungen, die in der Landschaft vollzogen werden, bis plötzlich das Ausmaß bewusst wird, die grünen Hänge einer grauen Abbaufläche weichen, die Wiesen zu trostlosen Ackerböden verkommen sind. Die natürlichen Ressourcen scheinen rücksichtslos ausgebeutet zu werden, im Video bemerkt man erst viel zu spät, welcher Schaden angerichtet wurde. Und das unaufhörlich und immer wieder, eine tragische Ironie. Italo Svevo hinterließ dazu deutliche Worte: "Das heutige Leben ist an der Wurzel verschmutzt." [...]